film, music

LAUT – Sprecher!

sind an der Zahl drei neue im Haus, besagte zwei für die Schlafzimmerdisse (Monitor Audio BR1) und der Center (System Audio 70 AV) für das Wohnzimmer.

Vorweg, bei beiden hat es sich gelohnt!

Fangen wir an mit dem Center im Wohnzimmer. Der fügt sich gut ein, es ist teilweise ungewohnt wie stark (bei manchen Filmen oder bei Musik) der Center im Vordergrund steht, da ist der Stereo-Ton meist angenehmer. Aber das liegt, vermute ich an der Abmischung.
Ich hab hier eine 5-Kanal Audio DVD, bei der ist die Abstimmung auf Mehrkanal ausgelegt, da kommt nicht viel über den Center, im Gegensatz zu dem Musiksender Deluxe HD, hier kommt viel von der Musik über die Mitte, so das Stereo angenehmer klingt.
Jetzt fehlen im Wohnzimmer vorerst nur noch zwei kleine Lautsprecher für die hinteren zwei Kanäle. Am liebsten hätte ich hier noch mal die Monitor Audio.

Die Lautsprecher klingen in meinen Augen verdammt gut. Klar, dass Volumen, was meine System Audio 1270 haben, haben diese bei weitem nicht. Aber dennoch macht die kleine Box Spass, in meinen Augen stimmige Höhen ohne weh zu tun, detaillierte Mitten und knackigen Bass. Die Dinger machen bei kleinen und auch größeren Pegeln Spass. Klar, keine Box für ne Party, wobei im Schlafzimmer wird’s schon knackig laut. Also 16 bis 20qm lassen sich damit schon beschallen. Allerdings wird einem über kurz oder lang das Volumen fehlen, ggf erweitert man dann mit nem Subwoofer?!
Für’s Schlafzimmer allerdings, in meinen Augen, übertrieben.

Die Suche geht also weiter, vielleicht find ich ja nen Pärchen System Audio 210 oder 208 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*