club, live, music

Dropkick Murphys @ Ringlokschuppen Bielefeld

Am Samstag war mal wieder Konzert angesagt. Dropkick Murphys, eigentlich überhaupt nicht meine Musik, aber was tut man nicht alles für seinen Schatz 😉 Vorweg, ich war noch nie im Ringlokschuppen, der Laden hat son bisl was vom Palladium hier in Köln. Angenehme Größe, durch die Form des Gebäudes bedingt kann man weiter hinten nicht wirklich gerade vor der Bühne stehen. So weit so gut.

Als das Konzert dann anfing traute ich meinen Ohren nicht, sowas von übersteuert und laut, man konnte keine Musik hören sondern nur einen Einheitsbrei von Geräuschen. Leider hab ich mal wieder nicht die Konsequenzen gezogen und mir Toilettenpapier in die Ohren gesteckt, daher muss ich nun mit den Folgen erstmal leben. Hoffe das Rauschen in den Ohren geht bald wieder weg.

Zur Band selbst, überraschend gut fand ich das was man hören konnte, würde also ggf noch mal ein Konzert besuchen, dann allerdings nur mit Ohrstöpsel. Denn das war das von der Akustik schlechteste Konzert seit Peter Fox in der Köln-Arena!

Merke: Nächstes Konzert nur mit denen hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*