life, philosophy, politics, sports

Begegnung der besonderen Art?!

Heute waren Vio und ich in zwei Fitnessstudios und haben uns umgeguckt ob wir uns dort nicht anmelden sollen. Das erste war McFit, ein „Discounter“ im Fitnessbereich. War dort recht aufgeräumt und am Sonntag (klar, Sonntag ist nicht so viel los) auch nicht unbedingt voll. Duschen kosten extra und haben den Scharm der Bundeswehr. Sprich man ist nicht wirklich für sich und bekommt auch von allen anderen etwas mit.

Im zweiten Fitnessstudio (FitnessFirst) war es insgesamt etwas „netter“, wenn ich vor der Wahl stehen würde, dann würde ich vom Optischen her eher diesem Studio den Zuschlag geben. Allerdings war der Fitnesstrainer doch arg seltsam. Klar haben wir Ihn mit dem Besuch bei McFit konfrontiert. Die Äußerung über dieses Unternehmen war alles andere als professionell, er bezeichnete McFit als „Fußabtreter“. Im weiteren Verlauf bezeichnete er dieses Studio auch entsprechend als Fitnessstudio wo man zwischen Hartz IV-Empängern und anderem Pöbel trainieren muss. Er könne dieses ja nicht, man müsse sich überlegen was man wolle,…

Ehrlich gesagt, fehlten mir die Worte ob dessen was er von sich gegeben hatte.

Den Einstieg in unser Gespräch nach der Führung durch das Studio hat er auch grundlegend vermasselt,… teilte er uns doch mit, dass er nicht wählen würde, da sich eh nichts ändern würde. Hallo?!

Diese Diskussion haben wir schnell sein gelassen, bevor wir den armen Kerl auseinandernehmen,… die anderen Aussagen haben wir auch weitgehend stillschweigen zur Kenntnis genommen, wir waren beide recht sprachlos,…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*