on the road, outdoor, technology

Öh?! Navi?!

Genau. Ö-Navi. Gestern hab ich zum ersten Mal diese kostenlose Navigationssoftware für Mobiltelefone ausprobiert und ich muss ehrlich sagen, dafür dass diese „kostenlos“ ist, funktionierte sie doch recht gut. Ich habe ja eine so genannte GPS-Maus, die ich per Bluetooth mit dem Telefon verbinden kann und somit auch den genauen Punkt an dem ich mich aufhalte. Man muss sich lediglich daran gewöhnen wie die Ansagen zum Abbiegen kommen, bzw. dann doch ab und an auf das Display schauen. Aber es ist allemal eine günstige Alternative zu den derzeitigen Navigationssystemen, besonders für diejenigen, die GPS im Mobiltelefon eingebaut haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*