food, life, technology

Brotzeit,…

Sooo, man muss ja sein Weihnachtsgeschenk auch mal ausprobieren,…

Heute hab ich dann mal meine Brotbackmascheng ausgepackt und vorgereinigt. Dann mal simpel eine Backmischung gekauft und da reingehauen, naja, mehr als die 1000g von der Mischung darf da definitiv nicht rein, der Teig ist kurzfristig bis an den Deckel aufgegangen, dann aber doch recht weit wieder in sich zusammengefallen,… das Resultat seht ihr hier:

[image:96:c:l=x]

Ein Brummer, was?! Einziger Nachteil ist, dass einer der Rührhacken leider hängengeblieben, bzw. festgebacken ist, daher sieht das Brot von unten nicht ganz so toll aus, aber das bekomm ich auch noch in den Griff, gabs doch diesbezüglich in der Anleitung auch nen Tipp.

[image:97:c:l=x]

Aber jetzt werd ich mir gleich mal ne Scheibe zum Probieren abschneiden,…

Guten Appetit

1 thought on “Brotzeit,…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*