life, outdoor, party

Plumpskloidylle, Rursee und Sonnenbrand.

[album:7,0:c] 

Ein hoch auf Lotionen, After-Sun-Lotionen! Diese hat mir doch wahrlich den gestrigen Abend erleichtert. Kam ich doch leicht gerötet aus meinem Wochenende zurück, so ist das leichte zwicken heute schon so gut wie Vergangenheit, scheinbar ist auch der rote Teil meiner Haut einem bräunlichen gewichen. Naja,.. Sonnenbrand hätte ich am Anfang des WEs ja nicht für möglich gehalten. Warum?! Nun, ich war im Wald und hab dort wiederum Geburtstag gefeiert. Auch wiederum mit Lagerfeuer, grillen und selbstgemachter Musik! Sehr schön! Und wahrlich, es wird kalt nachts in der Eifel; beim nächsen Mal, wenn ich dort sein sollte nehm ich meinen Schlafsack mit und kuschel mich nicht einfach nur unter eine Fleecedecke. Naja, am nächsten Morgen gemeinsames Frühstück mit allem PiPaPo, lecker Melonen und Fruchtsalate und und und!! Dusche gab es nicht, fließend Wasser im Bach und Klo halt als ausgeschachtete Grube mit Herzhäuschen drumrum. Deswegen, damit nicht jeder sich im Bach wälzen muss um sich nach dem feuchten Abend etwas frisch zu fühlen sind alle Mann/Frau an den Rursee gefahren. Hinein ins kühle Nass und erstmal frisch gemacht, naja, sooo kühl war es dann doch nicht, aber sehr erfrischend. Anschliessend dann noch lecker Geburtstagstorte und Salatreste am Strand verspeist und Sonne getankt, mit Verlaub, Sonnenbrand geholt, ich wollte mich ja auch nicht eincremen!Achja,… ein paar Photos werd ich dann noch hier rein packen, also, noch mal hier vorbei schauen!! ;-)Bilder sind ja jetzt da, wie ihr seht 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*